Wirkungsziele 

Das Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit besteht aus Fachpersonen aus dem Bereich der Sozialen Arbeit mit Fachhochschul-, bzw. Universitätsabschluss. Die okja versteht sich als Ergänzung/Unterstützung zu den Angeboten der Schule, der Erziehungsberechtigten, der kirchlichen Jugendarbeit, der Verwaltung und Behörden, der Jugendverbände und  -Vereine sowie weiterer Fachstellen im Bereich der Jugendarbeit.

Die okja verfolgt folgende Wirkungsziele:

Förderung der Integration

Gemeinsam unterschiedlich

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheit ist Lebensqualität

Förderung der Partizipation

Aktiv sein, mitwirken und mitbestimmen

 

Förderung der Jugendkultur

Kreativität und neue Ausdrucksformen unterstützen

Sozialisation

Positive Entwicklung des Ichs

Rahmenbedingungen

Für ein jugendfreundliches Umfeld

© 2017 By okja Ostermundigen, Stettlen